top of page

Hinter der Einfachheit der Klänge steckt eine komplexe Wirkung

Aktualisiert: 27. März 2023

So beschreiben es Peter Hess, Dr. Christina Koller und Ulrich Krause in ihrer Broschüre "Kraftquelle Klang - Die faszinierende Welt der Klangschalen mit Kindern erkunden" sehr treffend. Was es jedoch in seiner Tiefe bedeutet, wird erst klar, wenn man sich dieser Aussage wirklich nähert und die Klangschalenanwendungen selbst erfährt.


Es ist in der Tat sehr leicht, Klangschalen dazu zu bringen, Töne von sich zu geben. Über die Wahl des Schlägels oder überhaupt des Materials und Aspekten wie des Schwungs und der Intensität entstehen viele verschiedene Nuancen und Töne. Es bedarf auch keiner gesonderten Fähigkeiten sodass es jedem möglich ist, den Klangschalen Töne zu entlocken.


Nun könnte man meinen, dass wenn es so einfach ist, man z. B. keine gesonderte Ausbildung dafür benötigt, um Klangschalentherapie anbieten zu können, doch dem ist entschieden nicht so. Bausteine der Klangtherapie wie Klangspiele, Klangübungen, Klangreisen und -meditationen sowie Klangmassagen folgen einem Konzept der Herangehensweise, welche geschult sein möchte.


Klangangebote sind in ihrer Wirkung immer sehr komplex. Klangschalen wirken sowohl auf akustischer als auch auf körperlicher Ebene. Mit den hörbaren und fühlbaren Klängen werden verschiedene Körpersysteme angeregt und vielfältige Resonanzprozesse in Gang gesetzt.


Bei einer Klangmassage wirken die Klänge entspannend auf den Geist und das gesamte Nervensystem. Die feinen Vibrationen, welche durch das Anschlägeln der Klangschalen entstehen, lockern sanft auch den Körper. Diese Wirkweise wird dadurch ermöglicht, dass wir Menschen zu ca. 80 Prozent aus Wasser bestehen. Die Schwingungen werden von den Klangschalen auf den Körper übertragen. Schwingungen und Vibrationen werden im Wasser gut transportiert.





Aufgrund dieser Wirkweisen sind Klangmassagen auch eine direkte körperliche Erfahrung, welche in der Lage sind, Schmerzen zu lindern, Disharmonien auszugleichen und uns Menschen in einen entspannten körperlichen wie geistigen Zustand zu versetzen.


Ich wünsche dir eine wunderschöne, tiefgreifende Klangerfahrung und würde mich freuen, wenn du mir davon erzählst.


Fühl´rein,


deine Tina.




23 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page